Aktuelle Nachrichten und Informationen

Hier finden Sie alle aktuellen News des SPD Ortsvereins und der Ratsfraktion sowie viele Bilder, Videos und Infos zu sozialdemokratischen Themen in unserer Gemeinde und darüber hinaus.

„SPD gemeinsam erneuern!“

„SPD gemeinsam erneuern!“ – So heißt der Antrag, der von der NRWSPD für den Bundesparteitag am 22. April eingereicht wurde. Wir veröffentlichen den Antrag auf unserer Homepage, um die Möglichkeit zu geben, über die Inhalte zu sprechen und zu diskutieren. Hier folgt der Wortlaut: „Die SPD hat in den vergangenen Wochen intensiv und leidenschaftlich über den Eintritt in eine Große Koalition diskutiert. Diese Debatte war nicht nur notwendig, sie...

mehr lesen

Mit viel Kompetenz und neuen Gesichtern in die Zukunft

Die SPD Reichshof blickte bei ihrer Jahreshauptversammlung auf eine erfolgreiche Ortsvereinsarbeit zurück, verjüngt den Vorstand und freut sich über großen Mitgliederzulauf. Neue und alte Vorsitzende der SPD in Reichshof ist Susanne Maaß. Sie wurde bei der Jahreshaupt-versammlung im Restaurant „Sinsperter Hof“ mit großer Mehrheit erneut im Amt bestätigt. „Ich freue mich über das Vertrauen und auf die Zusammenarbeit im Vorstand. Jetzt gilt...

mehr lesen

„Ein neues Selbstbewusstsein“

Oberbergische Juso-Vorsitzende Kim Schröter aus Reichshof über die Groko und den Stil von Andrea Nahles Kölnische Rundschau vom 06.03.2018 | Bericht: Reiner Thies | Bild: Börsch Sie hatten sich im Vorfeld gegen die Groko ausgesprochen. Hat Sie die relativ deutliche Zustimmung von 66 Prozent überrascht? Ich hatte mit einem Ja gerechnet, die Leute hatten Angst vor dem Monster Neuwahlen. Das war auch ein Grund für mich, mit Nein zu stimmen. Ich...

mehr lesen

Auftakt geglückt! „Reichshofer Stammtisch“ erfolgreich gestartet.

Das neue Angebot zum politischen Meinungsaustausch in der Gemeinde Reichshof stieß auf breites Interesse. Zum Auftakt des neuen Formates hatte sich die SPD Reichshof direkt ein schwieriges Thema vorgenommen: „QUO VADIS, SPD? Große Koalition? Opposition? Erneuerung?“. Doch genau das schien zu interessieren und lockte Ortsvereins- und Fraktionsmitglieder, interessierte Bürger, Neumitglieder und JUSOS am gestrigen Abend in das Restaurant...

mehr lesen

Mit frischem Schwung aus der Klausurtagung!

Die Oberbergische SPD koordiniert Ihre Arbeit für 2018. Der Kreisvorstand sowie die Ortsvereins- und Fraktionsvorsitzenden der Oberbergischen SPD, darunter auch die Vorsitzende der Reichshofer SPD, Susanne Maaß, und der Reichshofer Fraktionsvorsitzende Ralf Oettershagen, trafen sich zwei Tage lang zur Jahresklausurtagung im sauerländischen Lennestadt-Burbecke. Zuerst wurde anhand eines vom Vorsitzenden der Kreistagsfraktion Ralf Wurth,...

mehr lesen

QUO VADIS, SPD?

Die SPD und alle ihre Mitglieder stehen in diesen Tagen vor einer schwierigen Entscheidung. Kaum ein Thema hat in den letzten Jahren für so viel Diskussionsstoff gesorgt, wie die mögliche erneute Große Koalition aus SPD und CDU/CSU. Es gibt viele gute Argumente dafür, aber mindestens genauso viele Gründe sie abzulehnen. Darüber wollen wir mit unseren Mitgliedern und allen interessierten Bürgerinnen und Bürgern sprechen und laden daher ein zum...

mehr lesen

Einladung zum Diskussionsforum

Liebe Genossinnen und Genossen, Anfang dieses Monats sollen die Koalitionsverhandlungen zum Abschluss gebracht werden. Der Bonner Sonderparteitag am 21. Januar hatte unserer Verhandlungskommission noch Aufgaben mit auf den Weg in die Koalitionsverhandlungen gegeben. Wenn die Koalitionsverhandlungen erfolgreich abgeschlossen sein sollten, steht für alle Mitglieder der SPD der Mitgliederentscheid an. Es wird dann bestimmt in vielen Ortsvereinen...

mehr lesen

Vom eigenen Ruhestand überrascht

Schulpflegschaftsvorsitzende und SPD Ratsmitglied, Anja Theis, würdigte die Leiterin der Gesamtschule Reichshof, Barbara Horvay, für ihre geleistete Arbeit. Kölnische Rundschau vom 31.01.2018 (von Michael Fiedler-Heinen; Bild: N. Kleinjung) Eigentlich wollte sie noch gar nicht aufhören. Nicht jetzt. „Das Schuljahr hätte ich sehr gerne zu Ende gebracht“, sagt Barbara Horvay. Doch dagegen standen die 66 Jahre, die sie nun alt ist,...

mehr lesen

Mitgliedervotum. So geht’s!

Entscheide mit Deiner Stimme und mache mit beim Mitgliedervotum! Dafür brauchst du nur Deine Briefwahlunterlagen. Diese haben alle SPD-Mitglieder bis zum 20. Februar zugeschickt bekommen. Und so geht es: Kreuze auf dem Stimmzettel Ja oder Nein an. Stecke den Stimmzettel in den blauen Umschlag und klebe ihn zu. Fülle die eidesstattliche Erklärung aus. Stecke die eidesstattliche Erklärung und den blauen Umschlag in den Rückumschlag. Klebe diesen...

mehr lesen

Koalitionsverhandlung und Mitgliedervotum

Die Koalitionsverhandlungen sind gestartet. Ob die SPD in eine Regierung mit CDU und CSU eintritt, entscheiden bei uns die Mitglieder. Jedes Mitglied kann im Rahmen des Mitgliedervotums mit entscheiden. Jede Stimme zählt. In den Verhandlungen mit CDU und CSU kämpfen wir dafür, das Leben für die Menschen in unserem Land deutlich besser zu machen. Unser Anspruch ist, dass eine neue Bundesregierung den sozialen Zusammenhalt in unserem Land stärkt,...

mehr lesen

Ein Jahr des Aufbruchs und Aufbaus

Was sich im Jahr 2017 in der Gemeinde Reichshof getan hat…  Kölnische Rundschau vom 23.01.2018 – von Michael Fiedler-Heinen  Der Jahreswechsel ist die Zeit, Bilanz zu ziehen in Oberbergs Städten und Gemeinden, aber auch vorauszuschauen auf Wichtiges, das 2018 ansteht. In Reichshof regiert und agiert eine „GroKo“ still und erfolgreich im Sinne der Gemeindeentwicklung. Die Gemeinde Reichshof hat einen großen Vorteil, der...

mehr lesen

Interview: Susanne Maaß zur SPD-Entscheidung

Die SPD-Entscheidung für Koalitionsverhandlungen ist knapp ausgefallen – Die SPD-Delegierte aus dem Oberbergischen Kreis, Susanne Maaß hat dafür gestimmt. Auch wenn sie einer Großen Koalition noch immer skeptisch gegenüberstehe, seien die Sondierungsergebnisse eine Grundlage für weitere Gespräche. „Wir haben nun wirklich die Chance, das Leben in Deutschland, insbesondere für die kleinen Leute, positiv zu gestalten“, so Maaß....

mehr lesen

„Das ist Politik in ihrer lebendigsten Form“

Michaela Engelmeier und Susanne Maaß stimmten auf dem gestrigen Sonderparteitag der SPD für die Aufnahme von Koalitionsgesprächen und begrüßen den kommenden Mitgliederentscheid.  Oberberg-Aktuell vom 22.01.2018  56 Prozent der Delegierten haben gestern auf dem SPD-Sonderparteitag in Bonn für den Beginn der Koalitionsverhandlungen mit der Union gestimmt. Als Vertreterinnen aus dem Oberbergischen Kreis haben Michaela Engelmeier als Mitglied des...

mehr lesen

Maaß und Engelmeier für Verhandlungen

Kölnische Rundschau vom 22.01.2018 Mit Susanne Maaß und Bundesvorstandsmitglied Michaela Engelmeier haben gestern auf dem SPD-Bundesparteitag in Bonn beide stimmberechtigten Oberberger für die Aufnahme von Koalitionsverhandlungen mit CDU und CSU gestimmt. Skeptisch stehe sie einer großen Koalition immer noch gegenüber, so Maaß anschließend, „aber die Verhandlungen sind der einzige Weg, dass die Mitglieder darüber entscheiden können. Das...

mehr lesen

Mit Selbstbewusstsein in die Koalitionsgespräche

Am Mittwoch traf sich die SPD Reichshof zu einer offenen Vorstandssitzung, um über die Sondierungsergebnisse, mögliche Koalitionsverhandlungen und der erneuten Bildung einer Großen Koalition zu diskutieren. Die Besonderheit: Die Reichshofer Sozialdemokraten stellen mit ihrer Vorsitzenden Susanne Maaß, neben Michaela Engelmeier (als Mitglied des SPD Parteivorstandes), die einzige stimmberechtigte Delegierte für die Oberbergischen SPD auf dem...

mehr lesen

Mehr Aktuelles:

Unser Newsletter:

Mehr SPD

SPD Oberberg NRW SPD SPD Bundespartei SPD Bundestagsfraktion Vörwärts - Zeitung der deutschen Sozialdemokratie seit 1876.

Immer auf dem Laufenden sein!

Mit dem neuen Newsletter-Service der SPD Reichshof sind Sie immer über alle Neuigkeiten, Termine und wissenswerte Informationen sozialdemokratischer Politik in der Gemeinde Reichshof auf dem Laufenden.

Sie haben Sich erfolgreich für unseren Newsletter angemeldet! Zur Bestätigung erhalten Sie in Kürze eine E-Mail von uns.